Kinofilm: "Aus Liebe zum Überleben" & Publikumsgespräch

Am Dienstag, 10. September, zeigen wir um 19 Uhr in der Kino Passage in Erlenbach den Dokumentarfilm "Aus Liebe zum Überleben". Im Anschluss an den Film findet ein Publikumsgespräch mit dem BN Kreisvorsitzenden Steffen Scharrer sowie Landwirten aus der Region statt. Gerne möchten wir Sie dazu herzlich einladen!

Datum
10.09.2019 19:00 - 22:00

Ort
Kinopassage Erlenbach

„Aus Liebe zum Überleben“ nennt Bertram Verhaag seinen aktuellen Film, dem der Zukunftsfilmpreis 2019 von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde verliehen wurde.

Der Regisseur porträtiert in seiner Dokumentation acht mutige Bauern, die sich abgewendet haben von Konventionen, von Agrargiften und von unmenschlichen Arbeitsweisen. Die sich einer Landwirtschaft zugewendet haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt. Die mutig für eine andere Art von Landwirtschaft einstehen.

Jeder der gezeigten Protagonisten erzählt seine ganz persönliche Geschichte von Äckern, für die man sich einen Anzug anziehen muss, von Regenwürmern, Kuhhörnern, von der Stille, von suhlenden Schweinen und von der Ehrfurcht vor dem Leben...