BlütenRausch – Biodiversität blütenbesuchender Insekten stärken

Unter diesem Titel haben wir unsere Aktivitäten für blütenbesuchende Insekten und artenreiches Grünland zusammengefasst und zur Auszeichnung als "UN-Dekade-Projekt" vorgeschlagen. Ein wesentlicher Teil davon ist unser LEADER-finanziertes Projekt "Artenkenntnis erhalten – Entdecke Dein NaturTalent".

Unsere Projekt-Bausteine

24.06.2020

"BlütenRausch" trägt dazu bei, artenreiches Grünland im Landkreis Miltenberg für blütenbesuchende Insekten zu bewahren. Dabei geht es nicht vorrangig um einzelne Flächen, sondern um einen breiten, zukunftsorientierten Ansatz. 

Wir wollen für die Bewahrung der Biodiversität mehr Akzeptanz schaffen, Interesse wecken und Unterstützer gewinnen. In der Bevölkerung und bei Landwirten, mit denen wir beim Schutz der Biodiversität in der Offenlandschaft zusammenarbeiten wollen. 

Fundierter Naturschutz ist nur mit Menschen möglich, die blütenbesuchende Insektengruppen und Pflanzen sicher bestimmen können. Neue „Artenkenner“ zu gewinnen ist deshalb ein wichtiges Ziel. Wenn keiner mehr erkennt, welche Arten in einer Wiese leben, wird sich auch niemand dafür begeistern lassen und man wird keine Pflegemaßnahmen begründen können. Gemeinsam mit Artenkennern und Interessierten erfassen und kartieren wir die Biodiversität bestimmter Artengruppen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Hotspots der Artenvielfalt im Grünland, Naturschutzgebiete und Gebiete mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.

Alle dabei erzielten Ergebnisse sollen in allgemein verständlicher Form der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wir verbreiten die Erkenntnisse zum Beispiel über Presseartikel, bei Exkursionen und Vorträgen. So wecken wir Interesse und stärken die Akzeptanz für den Schutz der biologischen Vielfalt. Mehr Informationen finden Sie hier.