Biber
Wildkatze
Nationalpark
Umweltbildung
Exkursion

Top Themen

Amphibienfunde melden!

Mitmachaktion: Melden Sie uns, wenn Sie Molche, Frösche oder Kröten finden! Schicken Sie uns per WhatsApp ein Foto. Mit einem kostenlosen Faltblatt und Poster helfen wir Ihnen bei der Bestimmung. Mehr erfahren Sie hier.

Landkarte mit allen Meldungen

Sie ist wieder da!

Unsere Lockstock-Aktion brachte es an den Tag: Die Wildkatze ist im Landkreis Miltenberg wieder heimisch. Jetzt setzen wir alles daran, damit das so bleibt.

Biber

Schutz der Mainauen

Der Bund Naturschutz will die Sulzbacher Mainauen als Heimat für Biber, Eisvogel und andere bedrohte Tier- und Pflanzenarten schützen. Deshalb müssen wir die Nord-Süd-Trasse der Ortsumgehung verhindern.


Bitte melden Sie uns Ihre Amphibien-Beobachtungen

Kreuzkröte

Die BN-Mitmachaktion

Besuchen Sie die Auftaktveranstaltung zu unserer Aktion am Dienstag, 8. Mai, um 19:30 Uhr im Hotel "Zum Karpfen" in Obernburg. Steffen Scharrer wird die heimischen Amphibienarten, ihre Lebensräume und Gefahren vorstellen. Dort erhalten Sie kostenlos eine Bestimmungstafel und ein Poster mit allen heimischen Amphibienarten.

Nur wenn wir wissen, wo Amphibien leben, können wir sie wirksam schützen. Sie haben Molche oder Frösche in Ihrem Gartenteich? Sie haben im Wald einen Feuersalamander oder eine Kröte entdeckt? Bitte teilen Sie uns Ihre Funde mit.

Schicken Sie uns ein Foto per E-Mail oder WhatsApp! Wir bestimmen die Art für Sie. Aber sie können die 13 Amphibienarten im Landkreis auch selbst bestimmen. Wir helfen Ihnen dabei: mit einem kostenlosen Faltblatt und Poster.

Für weitere Infos hier klicken!


Gemeinsam macht Naturschutz Spaß!

Sie haben Lust, bei einem Infostand mitzumachen, Lockstöcke für Wildkatzen auszubringen oder mit uns Bio-Brotboxen zu packen? Melden Sie sich für unseren Aktiven-Newsletter an! Wir suchen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die Spaß an gemeinsamen Aktionen für Natur und Umwelt im Landkreis Miltenberg haben.

Einfach hier eintragen.


jetzt anmelden!

E-Mail-Newsletter

Mit unserem E-Mail-Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über aktuelle Projekte. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für unseren Newsletter und Sie können ihn jederzeit wieder abbestellen. Hier können Sie sich anmelden:

Jetzt für den E-Mail-Newsletter registrieren.


Aktuelles

15.12.2017 - Auf Basis des Beschlusses der Staatsregierung, dass im Spessart substanzielle Maßnahmen zur Förderung des Natur- und Artenschutzes ergriffen werden sollen, schlagen Naturschutzorganisationen ein... weiter

06.12.2017 - „Weder Euphorie noch Panik ist gegenüber dem Auftauchen des Wolfs im Odenwald angebracht“, betonte Michael Mendel bei der jüngsten Vorstandssitzung des Bundes Naturschutz in Obernburg. Sein Ansinnen... weiter

11.10.2017 - Der Bund Naturschutz hat Erstklässlern zur Einschulung eine wieder verwendbare Frühstücksdose mit wertvollen Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft geschenkt. Kreisvorsitzender Steffen Scharrer... weiter

13.08.2017 - Straßenprojekte zurückfahren – ÖPNV massiv fördern- Positionspapier verabschiedet – BN unterstützt Forderungen des Kreistages weiter

13.08.2017 - Bund Naturschutz befürwortet Windräder bei Großheubach weiter

Alle Meldungen

Termine

06.06.2018CETA! Ein Vortrag von Karl BärMiltenberg, Brauerei Keller
15.07.2018Exkursion ins StorchenparadiesTreffpunkt: Kleinwallstadt
30.09.201815. Aschaffenburger ÖkomarktAschaffenburg
Alle Termine