Zur Startseite
  • Home  › 
  • Aktuelles

HAUS- UND STRASSENSAMMLUNG 2017 MIT BEEINDRUCKENDEm SAMMELERGEBNIS

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Sammler, Spender und Unterstützer! Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler des Landkreises Miltenberg mit Unterstützung der Lehrkräfte fleißig im Verwandten- und Bekanntenkreis gesammelt.

13.08.2017

Insgesamt beteiligten sich 10 Schulen und 473 Schüler. So konnten zu Gunsten des Bund Naturschutz in Bayern e.V. Spenden in Höhe von 6.578 Euro übergeben werden.

Das beste Sammelergebnis im Landkreis erzielte dieses Jahr wieder die Main-Limes-Realschule in Obernburg. Insgesamt 2.185 Euro sammelten die Schüler und Schülerinnen der 5.Klassen, kräftig unterstützt durch Lehrerin Frau Vorbeck. Belohnt werden sie dafür mit einem Zuschuss der Kreisgruppe für eine Klassenfahrt, die dieses Jahr zum LBV Kleinostheim geplant ist.

Ebenso ein großartiges Sammelergebnis erzielten die teilnehmenden Schulen:

Wolfram von Eschenbach Grundschule, Hermann-Staudinger-Gymnasium, Grundschule Niedernberg, Kardinal-Döpfner-Schule, Johannes-Obernburger-Volksschule, Johannes-Hartung-Realschule, Johannes-Butzbach-Gymnasium, Volksschule Miltenberg und der Hans-Memling-Volksschule

Die Kreisgruppe Miltenberg freut sich über diesen Erfolg und hofft, dass sich auch nächstes Jahr wieder zahlreiche Schulen an der HuS 2018 beteiligen werden. 

Mit dem gesammelten Geld können nun Projekte zum Artenschutz und in der Biotoppflege durchgeführt und die Öffentlichkeitsarbeit ausgebaut werden.

 

Dr. Steffen Scharrer, 1.Vorsitzender der Kreisgruppe Miltenberg, bedankte sich bei der Schulleiterin der Main-Limes-Realschule Obernburg Frau Wehner-Theinert und bei Frau Vorbeck und den, für alle Klassen stellvertretenden Schüler/innen, Grimm Julian, Vanessa di Minco, Loibl Fabian, Karadeniz Baran, Dalak Semih, Scherer Jessica, Karrer Lina, Zauner Kimberly, Hartl Laura, Wenkert Timay, Braun Ben, Acig Reber für deren Sammeleinsatz.