Tiere oder Pflanzen per WhatsApp bestimmen

Haben Sie schon einmal mit dem Smartphone in der Natur unbekannte Tiere oder Pflanzen fotografiert? Wenn Sie mögen, schicken Sie uns einfach das Foto per WhatsApp. Wir versuchen, die Art zu bestimmen. Das gelingt uns sicherlich nicht immer und es gibt Gruppen, für die es bei uns keine Experten gibt. Aber wir werden uns bemühen!

Einfach auf das Bild klicken und unser "NaturTalent" als Kontakt speichern. Dann sind Sie für den nächsten Ausflug in die Natur gut gerüstet.

Alle Amphibien in WhatsApp abrufen

Für die Bestimmung von Amphibien haben wir einen ganz besonderen Service: Sie geben den Namen der Art ein, die Sie vermuten und unser NaturTalent-Bot zeigt Ihnen ein Foto mit Steckbrief, sofern die Art im Landkreis Miltenberg vorkommt. Einfach mal ausprobieren!

Einfach den Code mit dem Smartphone scannen und NaturTalent als Kontakt anlegen

Aktuelles

15.12.2017 - Auf Basis des Beschlusses der Staatsregierung, dass im Spessart substanzielle Maßnahmen zur Förderung des Natur- und Artenschutzes ergriffen werden sollen, schlagen Naturschutzorganisationen ein... weiter

06.12.2017 - „Weder Euphorie noch Panik ist gegenüber dem Auftauchen des Wolfs im Odenwald angebracht“, betonte Michael Mendel bei der jüngsten Vorstandssitzung des Bundes Naturschutz in Obernburg. Sein Ansinnen... weiter

11.10.2017 - Der Bund Naturschutz hat Erstklässlern zur Einschulung eine wieder verwendbare Frühstücksdose mit wertvollen Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft geschenkt. Kreisvorsitzender Steffen Scharrer... weiter

13.08.2017 - Straßenprojekte zurückfahren – ÖPNV massiv fördern- Positionspapier verabschiedet – BN unterstützt Forderungen des Kreistages weiter

13.08.2017 - Bund Naturschutz befürwortet Windräder bei Großheubach weiter